Produkte

Pumpen

Aquarium Breite Search
cm
Aquarium Kapazität Search
Liter
CIRCULATOR Die Kraft der Belüftung UNIPUMP Energiesparende Aquarienpumpen REEF CIRCULATOR Effiziente Umwälzpumpen für Meerwasseraquarien

Warum brauchen Sie einen Zirkulator in Ihrem Tank?

Zirkulatoren sind ein wichtiger, wenn nicht sogar notwendiger Bestandteil mittelgroßer bis großer Aquarien. Sie erfüllen einige wichtige Funktionen, die Ihren Fischen helfen, gesund zu bleiben:

Aus diesem Grund bietet AQUAEL drei Arten von Aquarienpumpen an, die für alle Arten von Aquarien geeignet sind. Sie alle verwenden die neuesten Technologien und werden in Laboren getestet, um sicherzustellen, dass sie unseren Kunden die bestmögliche Leistung bieten können. Mit Niederlassungen in mehr als zehn Ländern können Sie unsere Produkte überall in der Europäischen Union und auf der ganzen Welt beziehen.


Häufig gestellte Fragen

Was sind Aquarienpumpen?

Aquarienwasserpumpen sind Spezialpumpen, die in ein Aquarium getaucht sind und Motoren verwenden, um sicherzustellen, dass das Aquarium eine ordnungsgemäße Wasserzirkulation aufweist. Sie sind sehr beliebt in mittelgroßen bis größeren Aquarien.

Wie funktioniert eine Aquarienpumpe?

Wie Aquarienpumpen funktionieren, hängt weitgehend vom Typ der Aquarienpumpe und ihren Eigenschaften ab. Normalerweise wird jedoch ein Luftschlauch verwendet, um Luft von außen anzusaugen und in das Aquarium zu drücken,um eine ausreichende Sauerstoffversorgung und Wasserzirkulation sicherzustellen. Im Falle einer Wasserpumpe taucht diese jedoch in das Aquarium ein und verwendet einen mechanischen Motor, um die Wasserbewegung und -zirkulation von unten nach oben sicherzustellen.

Kann eine Aquarienpumpe unter Wasser eingesetzt werden?

Nicht alle Pumpen funktionieren komplett unter Wasser, aber alle müssen zumindest mit einem Teil der Pumpe ins Wasser eingetaucht sein. Wasserpumpen sind meist vollständig eingetaucht. Luftpumpen hingegen können vollständig oder teilweise eingetaucht sein. In allen Fällen verfügen sie jedoch über einen Luftschlauch, der über das Wasser hinaus verlängert werden muss, um sicherzustellen, dass Luft angesaugt werden kann, um ordnungsgemäß zu funktionieren.

Wie reinigt man den Filter der Pumpe?

Normale Wasser- und Luftpumpen müssen selten gereinigt werden – sie funktionieren normalerweise auch dann, wenn sie einmal im Jahr gereinigt werden. Aquarienpumpe und Filter müssen dagegen viel häufiger gereinigt werden:

  • Sie müssen den Filter ausschalten und aus dem Aquarium nehmen.
  • Anschließend warten Sie das Aquarium und entfernen die Filter. Wenn der Filter noch in einem anständigen Zustand ist, müssen Sie nur alle Schmutzrückstände entfernen. Wenn Sie jedoch feststellen, dass dies schwierig zu handhaben ist, benötigen Sie einen neuen Filter.
  • Nachdem Sie den Filter entfernt haben, konzentrieren Sie sich auf die anderen Teile und stellen sicher, dass alle ordnungsgemäß gereinigt wurden und sauber sind.
  • Zum Schluss setzen Sie alle Teile wieder zusammen und setzen diese wieder in das Aquarium ein.

Prüfen Sie, wo Sie kaufen

unsere produkte

Karte der Geschäfte

Marken der Aquael Group